Proventx bringt das Service Management von Jet Aviation in die Wolke

Termingerecht zum Ende des Jahres 2017 hat der Schweizer IT-Dienstleister Proventx das IT-Service-Management-Tool von Jet Aviation in die Cloud migriert. Damit kann das weltweit tätige Flug- und Wartungsunternehmen seine Flexibilität global steigern und den Maintenance-Aufwand verringern.

Der weltweit anerkannte Marktführer in der Geschäftsluftfahrtindustrie hat sein IT-Servicemanagement-Tool harmonisiert. Im Rahmen der Globalisierungsstrategie von Jet Aviation wurde der bislang on-premise eingesetzte ivanti Service Manager in die Cloud migriert.

Die Gesamtprojektleitung oblag dem Schweizer IT-Dienstleister Proventx, dem führenden Schweizer Partner von ivanti und Managed Services Provider für die Optimierung von IT-Serviceprozessen. Neben dem Projektmanagement verantwortete Proventx auch die technische Beratung und die Implementation der Lösung.

Neu wird der ivanti Service Manager, der auf Basis von ITIL Best Practices IT-Prozesse und -Workflows standardisiert und automatisiert, als Software as a Service direkt aus der ivanti-Cloud betrieben.

Jeremy Tanduyan-Pace, Director IT Services and Operations EMEA /APAC bei Jet Aviation, erläutert: «Die IT-Servicequalität ist in einer Hochsicherheitsbranche wie der Luftfahrt absolut kritisch. Mit dem ivanti Service Manager haben wir ein besonders geeignetes Tool für IT-Servicemanagement in wachsenden Unternehmen im Einsatz. Die Cloudlösung garantiert uns nun noch mehr Flexibilität, und wir können uns dank unseres Partners Proventx zudem mehr von administrativen Aufgaben und von Verantwortung für Verfügbarkeit, Wartung und Steuerung unseres Serviceportfolios entlasten.»

Patrick Fischbacher, Geschäftsführer, Proventx AG

Patrick Fischbacher, seit 1.1.2018 neuer Geschäftsführer der Proventx AG, zeigt sich sehr erfreut: «Wir sind stolz, dass wir mit einem so grossen internationalen und namhaften Kunden unser erstes ivanti-Migrationsprojekt von on-premise in die Cloud umsetzen durften. Wir konnten unsere Expertise in Projektmanagement, Beratung und Umsetzung gleichermassen unter Beweis stellen und uns als kompetente Schnittstelle zwischen unserem Partner ivanti und dem Kunden einbringen.»

In einem nächsten Schritt wird das IT-Service-Management-Tool in den Jet Aviation-Standorten in den USA ausgerollt und der Fokus auf die Weiterentwicklung von Prozessen und Modulen gerichtet.

%d Bloggern gefällt das: