Michael Zurwerra wird neuer Rektor der FFHS

Michael Zurwerra wird neuer Rektor der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS). Er wird im Februar 2017 die Nachfolge von Prof. Dr. Kurt Grünwald antreten, der aus Altersgründen zurücktritt.

Für die Nachfolgeregelung des bisherigen Direktors Prof. Dr. Kurt Grünwald, der Anfang 2017 in den Ruhestand tritt, setzte der Stiftungsrat der Fernfachhochschule eine Findungskommission unter dem Vorsitz von Armin Walpen sowie FFHS-Präsident Dr. Hans Widmer ein. Auf deren Antrag wählte der Stiftungsrat am 9. Juni aus mehreren Bewerbungen einstimmig Michael Zurwerra als neuen Rektor der FFHS. Michael Zurwerra wird seine Stelle am 1. Februar 2017 antreten.

Langjährige Führungserfahrung im Bildungsbereich

Der 55-jährige Michael Zurwerra ist in Ried-Brig aufgewachsen und hat Philosophie und deutsche Literatur an der Universität Freiburg studiert. Nach mehren Jahren Lehrtätigkeit war er von 1995 bis 2001 Prorektor und ab 2005 während acht Jahren Rektor des Kollegiums Spiritus Sanctus in Brig. Während seines Rektorats wurde am Kollegium Brig in Zusammenarbeit mit Ski Valais und SwissSki die grösste Schneesportschule der Schweiz aufgebaut. Seit 2013 ist Michael Zurwerra Rektor der Kantonsschule Trogen mit der Gesamtverantwortung der allgemeinbildenden Mittelschulen des Kantons Appenzell Ausserrhoden.

Als ehemaliger Gemeindepräsident von Ried-Brig und Oberst im Generalstab kann Michael Zurwerra auch grosse Führungserfahrung in Politik und Militär vorweisen. Der Stiftungsrat schätzt sich glücklich, mit Michael Zurwerra eine hoch qualifizierte Persönlichkeit mit breiter fachlicher Kompetenz und insgesamt 17 Jahren Erfahrung in der Schulleitung als neuen Rektor der FFHS gefunden zu haben.

Pionier für das Fernstudium

Prof. Dr. Kurt Grünwald hat für das Fernstudium in der Schweiz Pionierarbeit geleistet und ab 1992 die Fernuniversität Schweiz aufgebaut. 1998 folgte die Gründung der Fernfachhochschule Schweiz, als deren langjährigen Direktor er im Februar 2017 in den Ruhestand tritt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter