Eniwa AG: Glasfaser im ganzen Gebäude für alle Steuerungen inkl. FTTO

Der neue Geschäftssitz der Eniwa AG führt zwei Werkhöfe und ein Bürogebäude zusammen. Der Bau wurde mit modernster Technologie ausgestattet. Die Connect Com AG konnte das Auswahlverfahren für die Lieferung von Lichtwellenleiter-Produkten und Dienstleistungen für Spleiss- und Messarbeiten für sich entscheiden. Grund dafür waren Referenzen aus dem Versorgungsgebiet, die Qualität und Verfügbarkeit der Produkte, die Flexibilität der Glasfasermanufaktur sowie das faire Preis-Leistungs-Verhältnis.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter