© carlos castilla/shutterstock.com

Die Realität der Hybrid-Multicloud

Konnektivität für Unternehmen mit der neuen Google Cloud-Region in der Schweiz

Die digitale Transformation ist für die meisten Unternehmen heutzutage ein Muss, und IT-Agilität ist eine wesentliche Voraussetzung für Innovationen in den Bereichen Produktentwicklung, Kundenerfahrung und operative Exzellenz. Firmen setzen daher zunehmend auf Cloud Computing, um diese Agilität sicherzustellen.

Die meisten Unternehmen entscheiden sich für Hybrid-Cloud-1) und Multicloud-Strategien2), wobei einige Workloads auf eine oder mehrere Public Cloud-Plattformen übertragen werden und andere innerhalb der Unternehmensfirewall bleiben. Die Verteilung von Daten und Anwendungen auf mehrere private und öffentliche Cloud-Plattformen bringt neue Herausforderungen mit sich. Wie vernetzen Sie Daten und Anwendungen, die sich in mehreren privaten und öffentlichen Clouds befinden?

Während die Vernetzung über das Internet für einige Anwendungen geeignet ist, gibt es andere, bei denen private Verbindungen zwischen privaten und öffentlichen Clouds von entscheidender Bedeutung sind, um Sicherheits- und Leistungsanforderungen zu erfüllen. Zum Beispiel Kunden mit grossen Datenmengen, die Zugriff auf skalierbare Cloud-basierte Speicher wie Google Cloud Storage und Analyse-Engines wie Google Analytics 360 Suite benötigen.

Deshalb etablieren Cloud-Plattformen Netzwerkknoten in den lokalen Märkten, um private Konnektivität in ihren Cloud-Rechenzentren bieten zu können. Gewöhnlich werden diese «PoPs» in carrierneutralen Rechenzentren wie Interxion installiert, in denen viele Carrier und Unternehmen bereits präsent und miteinander vernetzt sind.

Google Cloud Schweiz

Im Mai 2018 gab Google bekannt, dass in der Schweiz eine neue Google Cloud Platform (GCP) -Region aufgebaut wird, die sechste in Europa. Die Region ging am 12. März 2019 offiziell live.

Der Einsatz einer lokalen Cloud-Region in der Schweiz kommt zum richtigen Zeitpunkt. Während sich Unternehmen im Land traditionell der Cloud-Akzeptanz verschlossen, hat eine kürzlich von Interxion in Auftrag gegebene Studie mit dem Titel «Cloud Trends 2020» mit 120 befragten Schweizer CIOs hervorgehoben, dass eine signifikante Migration von Anwendungen in die private und öffentliche Cloud bis Ende 2020 erwartet wird. Über 80 % der befragten CIOs planen, in 2020 mehr als 5 Cloudanbieter parallel zu nutzen.

Google Cloud Interconnect

Da die meisten Schweizer Unternehmen ein Hybrid-Cloud-Setup planen, ist die Interkonnektivität zwischen privaten und öffentlichen Clouds für die Performance der Cloud-Anwendungen von grösster Bedeutung.

Deshalb ist es vorteilhaft, dass nun optimale Konnektivität mit der neu eingeführten «Google Cloud Platform Switzerland»-Region verfügbar ist. Google Cloud nutzt Interxion als einen von zwei Standorten von Google Cloud Interconnect in Zürich , so dass Schweizer Unternehmen jetzt von der hochsicheren Verbindung zu Google Cloud Schweiz direkt vom Interxion-Rechenzentrum in Glattbrugg, Zürich profitieren können ohne das öffentliche Internet nutzen zu müssen.

Interxion Colocation & Cloud Connect

Durch Colokation bei Interxion können Unternehmen Hybrid- und Multicloud-Umgebungen aufbauen und die vernetzte Gemeinschaft von über 120 Carriern, Cloud-Plattformen und IT-Service-Providern am Standort nutzen, um ihre Cloud-Nutzung optimal zu gestalten. Die Plattform Cloud Connect ermöglicht die Nutzung der 5 Hyperscaler AWS, Microsoft, Oracle, IBM und Google über eine private Verbindung. Zu Google kann nun ebenso wie zu AWS eine direkte Verbindung vor Ort hergestellt werden.

Google Cloud – Interxion-Partnerschaft

Interxion beherbergt jetzt Google Cloud Interconnect-Netzwerkknoten in 6 europäischen Märkten, 7 weitere bieten Zugang zu Google Cloud via Cloud Connect, und arbeitet mit Google Cloud europaweit eng zusammen, um Unternehmenskunden die Lösung ihrer Hybrid-Cloud-Konnektivitätsprobleme zu erleichtern und sie in die Lage zu versetzen, ihre Cloud-Strategien effektiv um zusetzen.

Autor: Thomas Kreser, Marketing Manager

Interxion (Schweiz) AG
Sägereistrasse 35, 8152 Glattbrugg
T: +41 44 562 30 00
info.ch@interxion.com
www.interxion.com

1) https://www.interxion.com/blogs/2017/06/colocation-is-the-strategic-hybrid-cloud-option/
2) https://www.interxion.com/blogs/2017/09/perfecting-connectivity-for-a-multicloud-strategy/

Illustrationsbild: © carlos castilla/shutterstock.com