Kooperation von Epson und Nuance

Epson und Nuance haben die den europäischen Markt betreffenden Elemente ihrer weltweiten Kooperation bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um eine Verbindung der marktführenden Druck- und Workflow-Management-Software von Nuance mit der Produktivität, Effizienz und Umweltfreundlichkeit der Epson Business-Inkjet-Systeme. Die Partnerschaft eröffnet dem Handel eine Kombination aus Hardware und Software, mit der die Ansprüche kleiner und großer Unternehmen bedient werden. Das Angebotspaket beinhaltet die Nuance Equitrac- und eCopy ShareScan-Lösungen, die sich einfach in vorhandene IT-Infrastrukturen mit Geräten unterschiedlicher Marken integrieren lassen. Benutzer erzielen auf diese Weise eine bessere Kostenübersicht, höhere Sicherheit und effizientere Workflowprozesse. Dabei sind weniger Gerätewartung und manuelle Eingriffe nötig.

Darren Phelps, Director of Business Imaging bei Epson in Europa, erklärt: „Produkte von Nuance sind für größere Unternehmen mit umfangreichen Flotten aus Geräten mehrerer Marken oft das Mittel der Wahl. Mit dieser Partnerschaft unterstützt Epson alle Handelspartner dabei, ihr Angebot auszubauen und hilft Unternehmenskunden, von Laser- zu Tintendruck zu wechseln.“

Chris Strammiello, Vice President Alliances & Strategic Marketing bei Nuance Communications, erklärt: „Die Business-Inkjet-Systeme von Epson sowie die Workflowlösungen von Nuance sind ein starkes Angebotspaket für alle Handelspartner, die strategische Projekte unterstützen, bei der Effizienz sowie Produktivität gesteigert werden. Darüber hinaus ist es durch unsere Partnerschaft mit Epson jetzt einfacher als jemals zuvor, integrierte Lösungen bereitzustellen und zu unterstützen, die Unternehmen bessere Ergebnisse bescheren.“

Die durch die Partnerschaft angebotenen Lösungen:

Von Epson

Folgende Produkte von Epson sind entsprechend der Partnerschaftsvereinbarung nun kompatibel mit Nuance Lösungen:

  • WorkForce WF-C20590-Serie
  • WorkForce WF-C17590-Serie
  • WorkForce WF-C869R-Serie (Q1 2018)

Epson Business-Inkjet-Drucker bieten Unternehmen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 100 Seiten pro Minute. Im Vergleich zu Laserdruckern[1] punkten sie mit geringeren Kosten pro Seite, mit bis zu 99 Prozent weniger Abfall und bis zu 96 Prozent weniger Stromverbrauch. Darüber hinaus sind bis zu 98 Prozent weniger Wartung und Benutzereingriffe erforderlich[2].

Von Nuance

Die oben genannten Epson Produkte sind kompatibel mit:

  • Nuance Equitrac, Druckmanagement-Lösung zur Kostensenkung, Erhöhung der Sicherheit und Ermöglichung von Nachhaltigkeitsprogrammen für ganze Druckerflotten.
  • Nuance eCopy ShareScan, Workflow-Management-Lösung zur Steigerung der Büroproduktivität durch weniger manuelle Erfassung, Verarbeitung und Weiterleitung von Aufgaben.
[1] Im Auftrag von Epson vom BLI über einen Zeitraum von zwei Monaten bis Februar 2017 im Vergleich zu einer Auswahl vergleichbarer Geräte getestet.
[2] Im Auftrag von Epson vom BLI über einen Zeitraum von zwei Monaten bis Februar 2017 im Vergleich zu einer Auswahl vergleichbarer Geräte getestet.
%d Bloggern gefällt das: