Über 260 Cyber Security-Experten am InfoGuard Innovation Day 2018

Auch in diesem Jahr war der InfoGuard Innovation Day am 24. Januar 2018 wiederum ein voller Erfolg. Über 260 Fachleute informierten sich über die neusten Trends, aktuelle Gefahren sowie state-of-the-art ICT-Security und Network.

Bereits zum sechsten Mal wurde die jährliche Hausmesse «Innovation Day» durchgeführt. Nebst den InfoGuard-Experten präsentierten wieder 25 Partner ihre neusten Lösungen im Kampf gegen Cyberattacken, APT, Ransomware und DDoS. Über 260 Fachleute aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland waren der Einladung gefolgt und besuchten die 60 Fachvorträge. Auch die Möglichkeit, sich bei den Partnern direkt über die neusten Lösungen und Dienstleistungen der Cyber Security und Netzwerktechnologie zu informieren wurde rege genutzt. Zu den langjährigen strategischen Partnern von InfoGuard, wie unter anderem ADVA Optical Networking, Aruba, Fortinet, Juniper Networks, Vectra oder Extreme, konnten die Besucher auch die drei neuen Partner Splunk, McAfee und Infoblox kennenlernen.

Als echte Besuchermagneten stellten sich die Fachvorträge der Themengebiete der Cyber Defence, APT Hunting und Penetration Testing heraus.

Unternehmen sind sich zunehmend bewusst, dass eine reine Fokussierung auf die Abwehr von Cyberattacken nicht mehr ausreicht. Heutzutage muss davon ausgegangen werden, dass bereits eine Infiltration stattgefunden hat, wodurch Services im Bereich der Advanced Threat Detection und der Incident Response von entscheidender Bedeutung sind. Hacker, die gezielt Firmen angreifen, bedienen sich immer ausgefeilteren Methoden, um lange unerkannt im Unternehmensnetz zu bleiben. Unsere Security-Experten haben in diversen Vortrags-Sessions aufgezeigt, mit welchen Methoden Hacker heutzutage angreifen und wie das InfoGuard Cyber Defence Center arbeitet, um solche Angriffe zu entdecken und ihre Kunden umfassend zu schützen.

Ebenfalls auf grosses Echo stiessen die Vorträge zum Schutz vor DDoS-Attacken, dem Schutz vor Ransomware und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung. «Der enorme Besucherandrang zeigte eindrücklich, dass Cyber Security ein sehr wichtiges Thema bei Schweizer Unternehmen ist. InfoGuard konnte sich in den letzten Jahren als vertrauensvoller Partner in diesem Umfeld erfolgreich etablieren.», resümiert Thomas Meier, CEO von InfoGuard. «Ich bin überzeugt, dass wir unseren Kunden auch in diesem Jahr wieder viele innovative Lösungen unserer Partner und Anregungen zu den aktuellsten Cyber Security-Trends auf den Weg geben konnten. Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Kunden und Partner motivieren uns, auch im kommenden Jahr wieder einen Innovation Day zu organisieren. Wir freuen uns schon jetzt auf die siebte Austragung am 23. Januar 2019.»

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter