Toru Maki neuer President und CEO von PFU (EMEA) Limited

Toru Maki, President und CEO, PFU (EMEA) Limited

Neuer President von PFU strebt Ausbau der führenden Position im Markt für Dokumentenscanner an

Toru Maki ist neuer President und CEO von PFU (EMEA) Limited. In dieser Funktion betrachtet er es als seine Aufgabe, die Position von PFU als führender Hersteller von Lösungen für die Dokumentenerfassung in EMEA weiter auszubauen. Das Unternehmen will dies nicht nur durch Wachstum im Hardware-Geschäft erreichen, sondern auch durch einen starken Fokus auf die PaperStream- und ScanSnap-Software sowie auf professionelle Dienstleistungen. PFU (EMEA) Limited ist verantwortlich für den Vertrieb und die Vermarktung von Fujitsu-Dokumentenscannern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) und ist der führende Anbieter von Scannern für den professionellen Endanwender, den Desktop- und Workgroup-Einsatz sowie für Produktionsumgebungen mit hohem Scanaufkommen.

Toru Maki kam 1982 zu Fujitsu und hielt dort verschiedene Positionen im Finanz- und Verwaltungsbereich sowie leitende Funktionen im Dokumentenscanner-Geschäft des Unternehmens inne. Zuletzt war er als Verantwortlicher für das Scanner-Geschäft in Indien und als Senior Director für den internationalen Vertrieb tätig. Maki ist in Grossbritannien ansässig.

“PFU hat den Fokus schon immer auf die eigene Innovationskraft gelegt und kundenorientierte Technologie entwickelt. So behaupten wir unsere Spitzenposition in der Branche”, sagt Toru Maki, der neue President und CEO von PFU (EMEA) Limited. “Als President möchte ich darauf aufbauen. Außerdem ist es mein Ziel, unsere Kundenbeziehungen noch weiter zu vertiefen und ein gründliches Verständnis für ihre Geschäftsanforderungen zu entwickeln.”

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter