Sinequa kooperiert mit MapR für Big Data Suche und Analyse im Hadoop-Umfeld

Die Big Data Such- und Analyse-Software Sinequa hat jetzt die Zertifizierung für die MapR Converged Data Platform erhalten. MapR verbindet derzeit als einziges System Hadoop und Spark mit globalem Event-Streaming, Echtzeit-Datenbank-Funktionen und Enterprise-Storage. Die kombinierte Lösung von Sinequa und MapR ermöglicht die Gewinnung direkt umsetzbarer Erkenntnisse aus in Hadoop gespeicherten Big Data-Datenbeständen.

Infolge des starken Interesses an Hadoop steigt die Anzahl von Nutzern Hadoop-basierter Daten derzeit stark an. Über den kombinierten Einsatz der Such- und Analysefunktionen von Sinequa und MapR erhalten Nutzer Zugang zu strukturierten und unstrukturierten Informationen aus ihren Big Data Umgebungen. Durch die bidirektionale Integration können Spark MLlib und Spark GraphX-Bibliotheken verwandt werden, um das Sinequa Logical Data-Warehouse mit Hilfe von Clustering, Klassifikation und Empfehlungen anzureichern.

„Die Zertifizierung bestätigt, dass die Sinequa-Plattform alle Interoperabilitätstests bestanden hat und in Produktionsumgebungen mit MapR eingesetzt werden kann“, erklärt Xavier Guerin, VP EMEA Business Development, Partner & Allianzen bei MapR. „Unternehmen erhalten damit Echtzeit-Einblicke und umsetzbare Informationen und generieren größeren Wert aus ihren Big Data-Implementierungen.“

Xavier Pornain, VP Sales & Alliances von Sinequa: “Die Analysestärke der Sinequa-Plattform ermöglicht MapR-Nutzern eine 360-Grad-Sicht zu spezifischen Themen, erzeugt aus in Hadoop gespeicherten Big Data-Beständen. Mit ihren über 150 Konnektoren, Natural Language Processing und Semantik für 21 Sprachen hilft sie MapR-Anwendern, in Echtzeit Einsichten aus ihren Daten zu gewinnen und auf dieser Basis bessere Geschäftsentscheidungen treffen.“

Durch den Einsatz fortgeschrittener Verarbeitung natürlicher Sprache mit strukturierter wie unstrukturierter Datenanalyse und -indizierung ermöglicht Sinequa seinen Kunden die Umsetzung ambitionierter und komplexer Big Data-Projekte, schnelle und tiefgehende Inhaltsanalyse und die Schaffung einer agilen Entwicklungsumgebung für Search Based Applications. Globale Unternehmen wie Airbus, AstraZeneca, Atos, Biogen, Engie, Total und Siemens generieren mit Sinequa aus sehr großen Datenmengen relevante Informationen und verbessern damit strategische Entscheidungsprozesse.

Produktzertifizierung ist ein Vorteil des MapR Technology Alliance Partnerprogramms, das weltweit Hunderte von Best-of-Breed-Partnern umfasst. Es vereinfacht Kunden die Suche nach zertifizierten Partnerlösungen, die damit ihre Projektrisiken minimieren und Kosteneinsparungen im Vergleich zu speziell angefertigten Lösungen realisieren können. Der Erfolg von Kundenprojekten mit der MapR Converged Data Platform beruht auf ihrer Architektur, die speziell für geschäftskritische Anwendungen, nahtlosen Datenzugriff und Integration entwickelt wurde. Mit MapR können Anwender auf einer Plattform sowohl operative wie analytische Verarbeitungen und Anwendungen in Echtzeit ablaufen lassen.

Weitere Informationen www.sinequa.com

%d Bloggern gefällt das: