PwCs Experience Center: Wanja Bont neuer Co-Leiter

Wanja Bont wird neuer Co-Leiter in PwCs Experience Center an der Seite von Olivier Kofler. Bont verstärkt die Kreativschmiede mit seiner langjährigen internationalen Beratungs- und Praxiserfahrung im Bereich digitale Transformation. Damit vereint das Experience Center «das Beste aus Beratung und Agentur» nun auch in der Chefetage.

Wanja Bont verstärkt als Co-Leiter PwCs Experience Center in der Schweiz. Dieses bietet Unternehmen kompakte Lösungen für deren digitale Transformation, von Innovation über Strategie bis hin zur «handfesten» Realisation.

«Was die digitale Transformation angeht, sehen wir grosses Potential für Schweizer Unternehmen. Mit dem Experience Center sind wir einzigartig aufgestellt, um unseren Kunden mit Rat und Tat bei den heute dominierenden Herausforderungen Mehrwerte zu liefern», sagt der ursprüngliche Architekt Wanja Bont. 2005 war er bereits Teil von PwC Schweiz und leitete bis 2013 die Beratung für den Branchensektor «Technologie, Information, Kommunikation, Unterhaltung & Medien». Anschliessend baute Bont seine Expertise als Head Digital der internationalen MCH Group weiter aus. Dabei zeichnete er sich vor allem für die Entwicklung und Umsetzung des digitalen Geschäfts sowie für die digitale Transformation des führenden Live-Marketing-Unternehmens verantwortlich.

Mit Wanja Bont verstärkt das Experience Center seinen Ansatz «Das Beste aus Beratung und Agentur» nun auch auf Führungsebene.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter