Neue White-Paper-Serie von USU Software zum Thema ITIL4

seit den ersten Veröffentlichungen von ITIL® 4 ist schon viel darüber geschrieben worden. Vielleicht geht es Ihnen auch so: Selbst für Kenner der vorherigen ITIL-Version v3 ist schwer zu erkennen, wie die mit ITIL 4 neu eingeführten Begriffe, wie z. B. „Service Value Chain“ und „Practices“, miteinander zusammenhängen und welchen Mehrwert sie konkret in der Praxis bringen.

Unsere neue dreiteilige White-Paper-Serie soll Ihnen helfen, Licht ins Dunkel zu bringen! Lernen Sie jetzt in Teil 1 die neuen ITIL-4-Konzepte und deren Zusammenhänge in komprimierter Form kennen. Außerdem erhalten Sie grundlegende Informationen, um damit zu bewerten, welche Auswirkungen ITIL 4 auf Ihre Organisation haben könnte.

Dieses White Paper wurde gemeinsam mit Stephen Mann verfasst. Er ist ein unabhängiger IT-Servicemanagement-Experte und profunder Kenner der ITIL-Best-Practices und deren Anwendung in der Praxis. Hier gehts zum Whitepaper.

389