Neues Flaggschiff: HTC 10

HTC präsentiert heute sein neues Smartphone, an dem in den vergangenen zwölf Monaten hinter verschlossenen Türen gearbeitet wurde. Integraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses war das Kundenfeedback und eine geradezu besessene Liebe zum Detail: Ergebnis ist das neue HTC 10, das alles bietet, was man sich von einem Premiumgerät wünscht.

Das neue Smartphone-Modell lehnt sich an die Symbolkraft der Zahl 10 an: Sie steht für Größe und Unabhängigkeit, verweist aber auch darauf, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Dieser neueste Zugang der HTC-Smartphone-Familie verbindet eine Weltklassekamera mit den neuesten Audio-Standards (oder –Innovationen), ein neues, klar designtes und aus einem Guss geformtes Metallgehäuse mit einmaliger Performance.

Design in höchster Perfektion

Das HTC 10 verfolgt einen neuen Designansatz und ist dabei inspiriert durch Licht und perfekte Formgebung. Die schwungvoll klaren Konturen arbeiten sich elegant aus dem soliden Metallgehäuse heraus. Durch die beeindruckende Lichtwiedergabe und Abschrägungen hat das HTC 10 einen schlanken Look, wobei die vollständig gläserne Vorderseite sich nahtlos in den Metallkörper einfügt.

Bei der Entwicklung eines neuen Mobiltelefons bleibt HTCs Leidenschaft fürs Detail nicht bei Materialfragen stehen: Beim HTC 10 arbeiteten HTCs Designteams unermüdlich auch an einer ausgearbeiteten Power-Taste, einem noch eleganteren Look der Lautsprecher, einer besseren Soundqualität sowie einem Fingerabdruck-Sensor, der die Finger der Nutzer aus nahezu jedem Winkel erkennt.

Neben dem makellosen Design macht HTC aber auch bei Faktoren wie Robustheit keine Abstriche. Dem HTC 10 können alltägliche Schläge, Stöße und Kratzer nichts anhaben. Um diese Robustheit sicherzustellen, wurde es über 168 Stunden andauernden extremen Temperaturtests zwischen eiskalten -20 °C bis brütend heißen 60 °C unterzogen und hat mehr als 10.000 Sturz-, Fall-, Biege-, Kratz- und Korrosionsprüfungen durchlaufen. 

Die Kamera – auf Weltklasse-Niveau

Das HTC 10 bietet die derzeit beste am Markt verfügbare Smartphone-Kamera. Mit optisch stabilisierten und größeren f/1,8-Objektiven – weltweit erstmals auf der Haupt- und Frontkamera, neuen und größeren Sensoren, 12 Millionen UltraPixel der neuesten HTC-Generation (1,55 µm pro Pixel), schnellerer Laser-Autofokussierung der Hauptkamera sowie die Weitwinkellinse und der Bildschirmblitz der UltraSelfie™-Frontkamera macht das Smartphone auch bei geringem Licht brillant scharfe, hochauflösende Fotos, egal ob man selbst vor oder hinter der Kamera steht.

Die Kamera ist innerhalb von nur 0,6 Sekunden aufnahmebereit und verfügt über einen Laser-Autofokus der zweiten Generation. Fokussierte Aufnahmen auch im schnellen Arbeitsmodus, ja sogar im Burst-Modus, gehören zu den Highlights. All diese Funktionen lassen sich bequem über den Pro-Modus aufrufen, der erweiterte Optionen für erfahrenere Fotografen (z. B. Aufnahmen im RAW-Format) bietet.

Der beeindruckende DxOMark-Wert von 88, der höchste Wert, den je eine Smartphone-Kamera erreicht hat, ist das Ergebnis vieler tausender Stunden Entwicklungsarbeit und der Feinabstimmung aller Elemente, immer mit dem Ziel, Fotos und Videos von Weltklasse zu ermöglichen.

Zubehör und Verfügbarkeit

Das HTC 10 wird mit einer komplett neuen Ice View-Hülle angeboten, die halbtransparent und hochflexibel ist. Wenn also der nächste Telefonanruf oder eine Nachricht eingeht oder man ein Musikstück überspringen oder schnell das perfekte Foto schießen möchte, geht das, ohne das Case öffnen zu müssen. Das Smartphone bleibt dabei weiter geschützt. Das HTC 10 kommt in drei Farbvarianten auf den Markt: Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold. Das HTC 10 ist ab Anfang Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einer UVP von 699,- Euro bzw. CHF 749,- erhältlich. In Deutschland ist das Smartphone bei Telekom und Vodafone im Farbton Carbon Grey verfügbar, bei O2 zusätzlich im Farbton Topaz Gold. Media Markt, Saturn, Amazon, 1&1, Otto und der Fachhandel bieten das HTC 10 in Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold an. In Österreich können Kunden das Gerät bei Hutchison in Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold kaufen, bei A1 in Carbon Grey und im Einzelhandel in Carbon Grey und Topaz Gold. In der Schweiz bietet Swisscom das HTC 10 in Carbon Grey an, im Einzelhandel sind zusätzlich die Farbvarianten Glacier Silver und Topaz Gold verfügbar. Darüber hinaus wird das HTC 10 in der Farbvariante Camellia Red erhältlich sein. Die genaue Verfügbarkeit diese Farbvariante wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Auf www.htc.com können Kunden ab sofort alle drei Farben vorbestellen, der Versand ist kostenlos.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter