Netstream feiert 20 jähriges Bestehen

Die drei Gründer von Netstream: Reto Kasser, Alexis Caceda, Dominik Breitenmoser (v.l.)

1998 von drei Freunden gegründet, gehört das IT- und Telekommunikationsunternehmen Netstream heute zu den beliebtesten Anbietern in der Schweiz. Zum 20-jährigen Jubiläum verleiht sich das Unternehmen ein neues Aussehen. Dieses wird im Rahmen eines grossen Events im September vorgestellt.

20 Jahre ist es her, dass Alexis Caceda gemeinsam mit seinen Freunden Reto Kasser und Dominik Breitenmoser das Unternehmen Netstream ins Leben gerufen hat. Seitdem hat sich der Betrieb als einer der erfolgreichsten Anbieter für Internet-, Telefonie-, Hosting- und TV-Lösungen im Schweizer Geschäftskundenumfeld etabliert. Auch mit den Anfangs 2018 eingeführten Cloud-Lösungen konnte die Netstream bisher gute Erfolge verzeichnen.

Dabei setzt Netstream auf Kontinuität: hinsichtlich ihrer Kundenbeziehungen gleichermassen wie in der Führung des Unternehmens. Alle drei Gründungsmitglieder sind noch immer bei Netstream. Sie vereint die Passion für IT- und Telekommunikationsprojekte ebenso wie die Freude an der Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitenden und Kunden.

Innovative Produkte mit Mehrwert für Kunden

«Der ICT-Markt unterliegt einem kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess. Das Ziel von Netstream ist es, mit diesem Prozess nicht nur mitzuhalten, sondern ihm immer einen Schritt voraus zu sein und unsere Kunden mit wegweisenden Produkten zu begeistern.», erklärt Alexis Caceda, CEO der Netstream AG. Um dies zu gewährleisten, steht bei der Gestaltung aller Produkte der Mehrwert für die Kunden im Mittelpunkt. Diese Intention soll sich zukünftig auch über die Markenwelt von Netstream widerspiegeln. Hierzu wird sich das Unternehmen ab September 2018 unter anderem mit einem neuen Logo und einer neuen Internetseite präsentieren.

Jubiläum markiert Meilenstein

Neben dem neuen Markenauftritt werden der Öffentlichkeit im Herbst weitere innovative Neuheiten vorgestellt. So arbeitet Netstream derzeit an einer neuen, richtungsweisenden Lösung im Bereich TV. Damit schreibt das Unternehmen eine Erfolgsgeschichte fort, denn es war Netstream, die 2004 mit «ADSL.TV» das erste Internet-TV-Angebot auf dem Schweizer Markt lancierte. «Die Einführung von ADSL.TV markierte den Anfang für die Verbreitung von Fernsehprogrammen über das Internet in der Schweiz.», erinnert sich Caceda. Seither hat sich das Angebot rasant weiterentwickelt und ist heute nicht mehr wegzudenken. Vielmehr kommen Kunden in den Genuss stetig neuer Services. Caceda verspricht: «Der Herbst 2018 wird einen Meilenstein darstellen: für unsere Kunden genauso wie für Netstream als Unternehmen.»

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter