Namics und Adobe stärken Partnerschaft in der Schweiz

Namics, die führende Fullservice-Digitalagentur aus der Schweiz, und der Softwarehersteller Adobe vertiefen ihre Zusammenarbeit. Gemeinsam erarbeiten sie digitale Erlebnisse für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in der Schweiz. Im Zentrum stehen dabei individuelle Bundles, die sowohl die Adobe Produkte der Experience Cloud als auch die Dienstleistungen von Namics beinhalten. Die verschiedenen Angebote ermöglichen ein optimiertes und konsistentes Digitalerlebnis, das den Endkunden in den Fokus stellt. Ziel ist es, Schweizer KMUs bei den zentralen Aufgaben des digitalen Wandels zu unterstützen.

Namics und Adobe beschäftigen sich intensiv mit den Digitalherausforderungen von KMUs: Kundenorientierung, neue Produkt- und Kundenkomplexität, Mitarbeitergewinnung sowie Data Management und Personalisierung. Durch die Fokussierung auf die konkreten Anforderungen und die langjährige Erfahrung beider Partner entstehen Bundles, die perfekt auf das Unternehmen zugeschnitten sind. Zudem profitieren Unternehmen von kosteneffizienten Preismodellen und einer zügigen Produkteinführung.

Digitale Erlebnisse für KMUs stehen im Zentrum der Initiative.

Dr. Bernd Schopp, CEO und Partner bei Namics: “Wie können KMUs heute noch im internationalen Wettbewerb bestehen? Eine einfache und effektive Möglichkeit ist die kontinuierliche Optimierung des digitalen Kundenerlebnisses. Um das zu ermöglichen, bieten wir mit unserem langjährigen Partner Adobe kosteneffiziente Rund-um-Pakete. Sie enthalten nicht nur das Softwareprodukt, sondern auch unsere Services, die von der strategischen Beratung über die kreative Konzeption und technische Umsetzung bis hin zu Betrieb und Weiterentwicklung reichen. Ich schätze die Partnerschaft mit Adobe sehr und freue mich darauf, gemeinsam die Digitalisierung der KMUs voranzutreiben.”

Angelo Buscemi, Country Manager Schweiz und Österreich bei Adobe Systems: “Namics und Adobe verbindet eine langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft. Im Rahmen der KMU-Initiative arbeiten wir sehr eng zusammen, um Lösungen für eine der zentralen Herausforderungen von KMUs zu entwickeln. Unsere Produkte der Experience Cloud bieten KMUs den entscheidenden Mehrwert für ihre Positionierung, begleiten sie auf dem Weg der Digitalisierung und beschleunigen diesen Prozess. Namics ist dabei genau der richtige Partner für uns, da er mit hoher Kundenorientierung und jahrelanger Adobe Projekterfahrung dezidiert die nächsten, sinnvollen Schritte in der Digitalen Transformation der KMUs erkennt und mit den Kunden gemeinsam gestaltet.”

Auf Erfolgskurs im digitalen Wandel – Adobe Experience Cloud für KMUs

Um die Beziehung zum Kunden aufrecht erhalten zu können, überarbeiten immer mehr Unternehmen die digitalen Erlebnisse an allen Kontaktpunkten. Ziel ist es, Markentreue und Wachstum voranzutreiben und die Konkurrenzfähigkeit zu erhalten. Behilflich dabei ist die Adobe Experience Cloud. Sie ermöglicht die Nutzung integrierter Lösungen, mit denen Unternehmen die erforderliche Qualität bereitstellen und die Einfachheit der Bedienung sicherstellen können: von einheitlichen, weltweiten Webauftritten über zentrale Workflow-Lösungen im Content-Bereich, Kampagnenmanagement zur Vertriebsunterstützung bis hin zur Koordination von Werbemassnahmen und der Auswertung von Daten und Erstellung von Kundenprofilen.

Kurz- und langfristig gedacht – die Bundles von Adobe und Namics

Die kontinuierliche Optimierung des digitalen Kundenerlebnisses ist eine wichtige Aufgabe im Transformationsprozess. Daher ist eine zügige Implementierung von technologischen Lösungen entscheidend. Mit der Investition in die Adobe Experience Cloud legen Unternehmen den Grundstein dafür, den Nutzer und seine Customer Experience konsequent in das Zentrum aller Marketing- und Kommunikationsmassnahmen zu stellen. Am Ende zählt nicht nur die Qualität des Produktes, sondern auch die Affinität des Käufers. Und die bildet sich heutzutage vor allem über die konkreten Erlebnisse ab, die er mit dem Unternehmen hat.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter