Namics ernennt Thomas Walter zum Head of Business Consulting

Namics, die führende Fullservice-Digitalagentur aus der Schweiz, beruft Dr. Thomas Walter zum Leiter Business Consulting. In dieser Funktion übernimmt der erfahrene Digital-Experte die Führung des rund 70-köpfigen Beraterteams. Zudem verantwortet er die Weiterentwicklung des Consulting-Angebots, das in einem nächsten Schritt um Data Science ergänzt wird. Durch den Ausbau der Data-Kompetenz unterstreicht Namics den Anspruch, Kunden ganzheitlich und interdisziplinär zu beraten. Ziel ist es, das Digitalgeschäft von Beginn an mitzugestalten und kontinuierlich zu optimieren.

Dr. Thomas Walter berichtet an den Chief Operating Officer Michael Pertek. Mit dem Antritt der Rolle wird der 36-Jährige von St.Gallen an den Frankfurter Standort wechseln. Er folgt auf Michael Rottmann, der sich auf eigenen Wunsch wieder stärker der Kundenentwicklung widmet und ab sofort als Lead Consultant internationale Industriekonzerne bei der Umsetzung digitaler Grossprojekte unterstützt.

„Ob Digitaltrends, neue Technologien oder die sich stets ändernden Kundenanforderungen – der Transformationsprozess zwingt Unternehmen zum Umdenken. Um sie bei diesem Prozess zu begleiten, haben wir als Fullservice-Digitalagentur einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der verschiedene Kompetenzen wie Research, Strategy und Analytics vereint. Dr. Thomas Walter wird dieses bestehende Beratungsangebot vorantreiben, aber auch um neue Kompetenzen ergänzen. Ein Beispiel dafür ist der Aufbau des internen Daten- und Technologie-Know-hows – das gerade in Zeiten von Automatisierung und Personalisierung unverzichtbar ist.“ Michael Pertek, Chief Operating Officer bei Namics

Strategische Ausrichtung schärfen: Data driven und Wachstum

Als Fullservice-Digitalagentur berät Namics seine Kunden ganzheitlich in allen Fragen der Digitalisierung. Dafür steht ein erfahrenes Team zur Verfügung, das Kunden entlang der gesamten digitalen Wertschöpfung betreut und unter anderem auf die Disziplinen Digital Strategies, Research & Insights, Technological Platform Consulting oder Digital Analytics spezialisiert hat. Unter Dr. Thomas Walter werden diese nun proaktiv ergänzt, zum Beispiel durch Digital Product und Service Design. Ziel ist es, mit Kunden neue digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln – von der Vision bis zur Realität. Dazu braucht es vor allem Berater, die technologische Plattformen verstehen, Datenmengen analysieren können und Verständnis für Kunden und deren Endkunden mitbringen.

Um dieses Vorhaben zu erreichen, will Namics in Deutschland und der Schweiz das Team der Digital Business Consultants weiter ausbauen. Bewerber sollen vor allem durch das eigene Ausbildungsprogramm Digital Consulting Academy und die Unternehmenskultur überzeugt werden. Letztere zeichnet sich durch Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortung aus. Hinzu kommt der Mut, immer Neues ausprobieren zu können und dies im interdisziplinären Team umzusetzen.

Business Consulting Expertise vertiefen: Generalisten- und Spezial-Wissen

Mit Dr. Thomas Walter gewinnt Namics für die Position einen Digital-Experten, der aus verschiedensten Feldern breites Wissen mitbringt: Ob Technologie, Wirtschaft oder Kreation – Walter ist sowohl Generalist als auch Spezialist. Seit sechs Jahren arbeitet er bei Namics. Zuletzt führte er hier das Solution Specialists-Team, das Kunden methodisch bei der Evaluierung und Einführung passender Lösungen (Adobe, SAP, Sitecore, etc.) unterstützt. Vor seiner Tätigkeit bei Namics war er als Research Fellow an der City University of Hong Kong (School of Creative Media) tätig.

Zwischen 2009 und 2012 arbeitete Walter als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St.Gallen. In dieser Zeit schloss er auch das Doktorandenstudium in Business Innovation ab. Davor sammelte der 36-Jährige Berufserfahrung im Lufthansa Konzern, zuletzt als IT-Berater bei Lufthansa Systems Business Solutions. Walter, der an der Technischen Universität Darmstadt Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen sowie an der Technischen Universität Eindhoven Technology Management studierte, unterrichtet neben seiner Tätigkeit bei Namics in verschiedenen Schweizer Hochschulen und tritt als Referent unter anderem bei Fachveranstaltungen und Konferenzen wie der CeBit auf.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter