LC-QuickRelease: neuer Benchmark in FiberOptic in DataCenter und UKV

Platzoptimierungen durch Komprimierung. Deshalb hat R&M den kompakten LC-QuickRelease entwickelt.

Ultimative High-Density-Lösung

Was wäre, wenn sich 19-Zoll-Racks wie Gummi dehnen liessen? Netzwerktechniker wären froh. Sie könnten sofort mehr Ports einbauen. Das wäre dringend nötig. Denn in der Ära von 10, 40 und 100 Gigabit-Ethernet explodiert die Zahl der Glasfaser-Links. Doch am Rack-Format gibt es nichts zu dehnen. 19 Zoll bleiben 19 Zoll und die Rack Unit hat eine Höhe von 1¾ Zoll. In den Schrank passen z. B. 42 Units. Das war’s.

R&M sieht das anders. Als innovativer Cabling-Spezialist entdeckt R&M auch innerhalb dieser Grenzen neue Lösungen. Und so geht’s: Schrumpfen statt dehnen. Weglassen, was überflüssig ist. Dann passen mehr Stecker ins Panel. Der Weg nennt sich High Density.

Auf diesem Weg wagt R&M den ultimativen Schritt. Das Ergebnis der Entwicklung heisst LC-QuickRelease (LC-QR). Dieser hochwertige, komfortable und flexibel verwendbare Stecker für Rangierkabel darf sich der kompakteste seiner Klasse nennen.

Schneller, leichter, kompakter, beim LC-QuickRelease wandern die Bedienungsfunktionen nach hinten. An der Front braucht er nur noch das Steckfenster.

Bedienung am Knickschutz

Was früher als Bedienungsfehler galt, funktioniert heute perfekt. Der LC-QuickRelease darf am Knickschutz betätigt werden. Dazu braucht es nur ein bisschen Fingerspitzengefühl und auf jeden Fall kein Werkzeug.

Der Clou: Der LC-QR kann sogar über den Knickschutz verriegelt und entriegelt werden. Die griffige Manschette aus langzeitbeständigem Thermoplast-Material und die stabile Mechanik aus glasfaserverstärktem Kunststoff bilden eine Einheit. Das erleichtert das schnelle Ein- und Ausstecken. Deshalb der Name Quick Release. «Die neue PushPull-Mechanik und KnickschutzBedienung sind der reine Komfort.»

Manueller Polaritätswechsel

Wer Glasfaser-Rangierkabel ordert, muss immer eine Entscheidung treffen. Benötigt der Betrieb die Standard-Polarität (A-B) oder die ungekreuzte Aufschaltung (A-A). Sehr oft verwenden Rechenzentren beide Arten der Beschaltung. Deshalb müssen sie bisher ein doppeltes Sortiment vorhalten. Künftig fassen sie diese teure Lösung nur noch vorsichtig mit den Fingerspitzen an. Denn jetzt gibt es den LC-QR von R&M. Einer für alles.Der LC-QuickRelease lässt sich umrüsten. Wenige Handgriffe genügen, um zwischen A-B- und A-A-Beschaltung zu wechseln. Beide Arten der Beschaltung können ohne Werkzeug vor Ort konfiguriert werden. Der Stecker bleibt dabei geschlossen, die Fasern bleiben geschützt.

Ein handlicher Stecker mit Mehrwert

Maximale Packungsdichte. Brillante Übertragungsleistung. Hoher Bedienungskomfort. Freie Konfigurationsmöglichkeiten. Modulare Systemlösungen! Selten vereint ein Glasfaser-Stecker all diese Qualitäten und Stärken in sich. Der LC-QuickRelease bestätigt das Bekenntnis von R&M: We provide connectivity that matters.

Als unabhängiges Schweizer Familienunternehmen mit international anerkannter Expertise als Cabling-Spezialist setzt R&M einmal mehr ein klares Zeichen: Bedürfnisse der Anwender und Netzbetreiber stehen im Mittelpunkt der Produktentwicklung.

Informationen:
Reichle & De-Massari AG, Verkauf Schweiz
Binzstrasse 32, 8620 Wetzikon
044 931 97 77, che@rdm.com, www.rdm.com

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter