Kodak Alaris mit dem Buyers Lab „Scanner Line of the Year Award 2017“ ausgezeichnet

Kodak i5650 wurde mit dem Winter Pick Award 2017 ausgezeichnet

Kodak Alaris Information Management wurde mit vier begehrten Preisen von Buyers Laboratory LLC (BLI), dem unabhängigen Testinstitut der globalen Digital Imaging-Industrie, ausgezeichnet. Zum zweiten Mal in Folge erhielt das Unternehmen den „Scanner Line of the Year Award“ für sein leistungsstarkes und breites Portfolio. Dieser wichtige Preis würdigt das umfassende Produktportfolio, das vielfältigste Kundenanforderungen erfüllt, und bei den strengen Labortests von BLI am besten abgeschnitten hat.

Laut BLI steht die enorme Breite des Kodak Alaris Scannerportfolio zweifellos fest und die getesteten Modelle haben in den Kategorien Zuverlässigkeit, Bildqualität, Genauigkeit und Produktivität bei der optischen Zeichenerkennung (OCR) beeindruckende Ergebnisse erzielt. „Kodak Alaris Scanner werden in unseren strengen Zuverlässigkeitstests durchweg mit ‚exzellent‘ bewertet, d. h., sie zeigen, wenn überhaupt, nur ganz wenige Fehleinzüge, wenn wir das angegebene maximale Tagesvolumen ausschöpfen“, so der Leiter des US-Labors Joe Ellerman. Kodak Alaris ist der Hersteller mit den meisten BLI-Awards.

Kodak i5650 erhält Winter Pick Award 2017

BLI-Analysten wählten den Kodak i5650 Scanner zum herausragenden High-Volume-Produktionsscanner bei den Winter Pick Awards 2017. BLI verwies auf die absolute Zuverlässigkeit und herausragende Leistung, die der Scanner bei ausführlichen Labortests unter Beweis gestellt hat. Nach Angaben von BLI bietet der Kodak i5650 Scanner zudem:

  • Niedrigere Kosten pro Scan und geringere Total Cost of Ownership (TCO) im Vergleich zu anderen Geräten seiner Klasse
  • Ausgezeichnete Funktionen zur Workflow-Automatisierung
  • Einen vielseitigen, automatischen Dokumenteneinzug (ADF) mit hoher Kapazität und optionales Flachbett-Zubehör.

Scanlösung Info Input Solution 4.0 erhält Winter Pick Award 2017

Die webbasierte Scananwendung von Kodak Alaris, Info Input Solution 4.0, wurde bei den Winter Pick Awards 2017 zur herausragenden Erfassungslösung gewählt. Das browserbasierte „Thin-Client“-Applet ermöglicht Benutzern, Dokumente direkt an der Quelle zu erfassen (ohne dass dazu auf jedem Desktop eine vollständige Scan-/Verarbeitungsanwendung erforderlich ist), sodass Dokumente nicht mehr an eine zentrale Scanstelle gesendet werden müssen und die damit verbundenen Kosten entfallen.

EasySetup erhält Outstanding Achievement in Innovation Award

Schließlich wurde auch noch die EasySetup-Funktion von Kodak Alaris mit dem Winter 2017 Outstanding Achievement in Innovation Award ausgezeichnet. Scanner zu konfigurieren, kann eine zeitraubende Angelegenheit für die IT sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn mehrere Geräte eingerichtet werden müssen. Die EasySetup-Funktion, die erstmals mit den Modellen Kodak i1190WN und i1150WN eingeführt wurde, sorgt hier mit einem neuartigen automatisierten Konfigurationsprozess für Entlastung. Im EasySetup-Portal werden die Einstellungen und Sicherheitsstufen definiert und als verschlüsselter QR-Code ausgedruckt. Dieser Ausdruck wird gescannt, damit werden alle Setups automatisch übernommen. Nach Aussage von BLI ist die EasySetup-Funktion einzigartig unter den bisher bewerteten Scannern.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter