IT-Urgestein Hans Nigg wechselt zu IT-Logix

IT-Logix baut personell weiter aus. Das auf Business Intelligence (BI), Data Warehousing (DWH) und Big Data spezialisierte IT-Beratungshaus verstärkt sein Vertriebsteam mit einem prominenten Gesicht der Schweizer IT-Szene: Hans Nigg kommt von SAP, wo er während der letzten 15 Jahre die Gesamtverantwortung für die Kundenbeziehungen zu Unternehmen und Organisationen unterschiedlicher Couleur und Grösse inne hatte. Bei IT-Logix bringt er damit als neuer Account Executive wertvolle Erfahrung in der direkten Kundenbetreuung und breite Kenntnisse des Marktes mit ein. „Hans Nigg verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit wichtigen Kundenbeziehungen und ein grosses Netzwerk. Dies und seine hohe soziale Kompetenz mit viel Verhandlungsgeschick und einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen sind für die Pflege unserer Kundenbeziehungen und die weitere Entwicklung unseres Geschäfts sehr wertvoll“, sagt Samuel Rentsch, CEO von IT-Logix.

Nigg schöpft aber nicht nur aus seiner letzten, eineinhalb Jahrzehnte dauernden Tätigkeit im Umgang mit Schlüsselkunden, bestehend aus zunächst KMU, später börsenkotierten Unternehmen und schliesslich Kunden der Eidgenössischen Bundesverwaltung, die er persönlich betreute. Im Markt ist er gleichwohl bekannt als Mitgründer und Verwaltungsrat des ERP-Herstellers Dynasoft. Dem Pionier der ersten Stunde der Schweizer Business-Software-Branche gehörte er während 16 Jahren Aufbauarbeit seit seiner Gründung im Jahr 1984 an.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter