ESET: Malware-Schutz kompatibel mit macOS 10.12 Sierra

Zeitgleich zum globalen Release von macOS 10.12 Sierra hat der europäische Security-Software-Hersteller ESET sein Portfolio an Sicherheitslösungen für den Mac fit für das neue Apple-Betriebssystem gemacht. Dazu zählen die Produkte für private Anwender (ESET Cyber Security und ESET Cyber Security Pro) sowie die Businesslösungen für den Mac ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security. Die entsprechenden Installationsdateien stehen ab sofort in allen Sprachen zum Download bereit. Kunden mit gültigen Lizenzen können kostenfrei im Rahmen des „Unilicense-Programms“ auf die neuen Versionen umsteigen.

Neben der vollen Kompatibilität zu macOS 10.12 bringen die neue Versionen hauptsächlich Verbesserungen in der Programmstabilität mit und beinhalten kleinere Bugfixes.

Private Anwender: Malwareschutz pur mit erweiterten Features

ESET Cyber Security schützt je nach Paket bis zu fünf Macs vor Schadsoftware und Phishing. ESET Cyber Security Pro bietet darüber hinaus eine Firewall und eine Kindersicherung, die insbesondere für Eltern interessant ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für die ESET Cyber Security beträgt 29,95 Euro (1 Jahr, 1 Mac), die Pro-Version kostet jährlich 34,95 Euro.

Businesskunden: Zentrale Verwaltung und Schutz in virtuellen Umgebungen inklusive

ESET Endpoint Antivirus (macOS) ist der Basisschutz mit Antivirus, Antispyware und Phishing für Mac-Rechner in Unternehmensnetzwerken. Eine zentrale Verwaltung sowie optimierter Schutz für virtuelle Umgebungen erweitern die Grundausstattung. ESET Endpoint Security (macOS) baut darauf auf und besitzt zudem eine Web-Kontrolle, eine Zwei-Wege-Firewall und ist modular installierbar.

%d Bloggern gefällt das: