ELO Digital Office CH AG: Thorsten Herb neuer Head of Sales

Die ELO Digital Office CH AG hat einen neuen Head of Sales. Thorsten Herb hat seine neue Funktion innerhalb von ELO seit Beginn dieses Jahres aufgenommen. Sein langfristiges Ziel ist klar: Ausbau.

Seit Anfang Jahr ist Thorsten Herb neuer Head of Sales bei ELO Digital Office CH AG und somit für die Vertriebsaktivitäten und Business-Partner-Betreuung verantwortlich. „Langfristig gilt es, den bestehenden Marktanteil an ELO Lösungen und das ELO Team weiter auszubauen“, beschreibt Herb seine Ziele. Die aktive und persönliche Betreuung der Business-Partner sei dabei ein wichtiger Faktor für den Erfolg bei den Endkunden.

Fachwissen und Erfahrung
Thorsten Herb arbeitet seit 2013 bei ELO und war die letzten 5 Jahre als Business Consultant für verschiedene ELO Partnerbetriebe zuständig. Als gelernter Kaufmann verfügt er über Kompetenzen im Vertrieb, der Beratung und im Projektmanagement. „Im Rahmen meiner langjährigen Tätigkeiten im ELO Umfeld habe ich viel Erfahrungen im Umgang mit IT-Projekten und dem Vertrieb von Software gesammelt. Nun freue ich mich auf die neue Herausforderung als Head of Sales,“ erklärt Herb.

Thorsten Herb neuer Head of Sales, ELO Digital Office CH AG

Thorsten Herb, Head of Sales, im Interview:

Sie haben einen Rollenwechsel vollzogen vom Berater und Projektleiter zum Head of Sales. Was bedeutet dies für Sie persönlich?
Persönlich freue ich mich auf die Herausforderung und das in mich gesetzte Vertrauen. Mit der Fokussierung auf den neuen Aufgabenbereich können wir bestehende Ideen in die Tat umsetzen.

Sie haben bisher aber vor allem in der Beratung und Projektleitung gearbeitet. Müssen Sie die alten Schulbücher nochmals hervornehmen?
Im Rahmen meiner langjährigen Tätigkeiten im ELO Umfeld war der vertriebliche Aspekt schon immer vorhanden. Wenn die Schulbücher als Sinnbild für bewährte und etablierte Vorgehensweisen stehen, schaue ich gerne ab und an hinein. Sicher werden aber auch aktuelle Methoden und Tools zur Anwendung kommen.

Die Betreuung der ELO Business-Partner gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Was ist Ihnen hier wichtig und worauf wollen Sie den Schwerpunkt setzen?
Mir ist vor allem die persönliche Betreuung unserer Partner wichtig. Das ELO Business-Partner Netzwerk ist eines der Fundamente für den gemeinsamen Erfolg bei unseren Endkunden. Ein Schwerpunkt ist neben dem Ausbau unseres Business-Partner Channels auch die weitere Förderung des Austauschs, um gemeinsam moderne und auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtete Lösungen zu platzieren.

Was sind Ihre langfristigen Ziele für ELO?
Langfristig gilt es natürlich den bestehenden Marktanteil an ELO Lösungen und das ELO Team weiter auszubauen.

Was schätzen Sie an ELO als Arbeitgeber?
«Offene Türen» und damit kurze Entscheidungswege. Zudem ist das Miteinander durch Vertrauen geprägt und lässt somit den Mitarbeitenden auch ausreichend Platz für eigene Ideen und Vorschläge.

Weitere Informationen unter: www.elo.swiss

%d Bloggern gefällt das: