Bild: dizain/shutterstock.com

Controlling in der Ära der Digitalisierung effizient gestalten

CPM-Technologien und das Know How von pmOne und CCH® Tagetik versetzen Unternehmen in die Lage, den Paradigmenwechsel gut zu meistern. 

Unternehmer und finanzwirtschaftliche Entscheidungsträger sind täglich Entscheidungen ausgesetzt, die die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft mit sich bringt.

Ein agiles Management mit moderner Unternehmenssteuerung sieht die Herausforderungen als Chancen und wächst daran. Es werden neue Geschäftsmodelle entwickelt und den alten, linearen Denkmustern mittels Kreativität der Kampf angesagt. Denn es gilt die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Die pmOne AG, führender Lösungsanbieter für Business Intelligence und Artificial Intelligence, nimmt in der Transformationsphase als Partner des Vertrauens den Änderungen die Bedrohung und macht Unternehmen mit neuer Predictive Forecasting Technologie “ready for the future”. Bedingungen für Entscheidungsfindungsprozesse zu definieren und gemeinsame Visionen für die Zukunft zu entwickeln, das waren unter anderen die Themen eines Events in der Elbphilharmonie in Hamburg unter dem Titel “La Controllata”, zu der pmOne gemeinsam mit CCH® Tagetik, Softwarespezialist für Corporate Performance Management, geladen hatte.

Rund 300 Gäste aus Wirtschaft und Politik, sowie Pressevertreter nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuellsten Trends im Controlling zu informieren. pmOne-Experten zeigten, wie man mithilfe der unternehmenseigenen Lösungsplattform XPCT im Sinne eines effizienten Volatilitätsmanagements die Veränderungen und Unsicherheiten im Unternehmensumfeld früh erfassen und Risiken kalkuliert eingehen kann. XPCT bereitet auf Basis von Treibermodellen den Rahmen für eine umfassende Prognose- und Simulationsumgebung. “Wie in einem Orchester, in dem jeder Solist zum Gesamtkunstwerk beiträgt, müssen die einzelnen Prozesse im Corporate Performance Management nahtlos integriert sein”, sagt Stefan Sexl, Chief Marketing Officer der pmOne AG. “Dabei geht es darum, vorhandene Lösungsansätze optimal in einem Gesamtsteuerungskonzept miteinander zu verbinden, um einen zukunftsorientierten Strategiefindungsprozess zu ermöglichen.”

In einem Vortrag zum Themenkomplex Predictive Forecasting mit CCH® Tagetik erfuhren die Teilnehmer, wie sich integrierte Prozesse von der Vorschau über die Treibersimulation bis hin zur Budgetierung realisieren lassen. “Mit CCH® Tagetik sind unsere Anwender bestens für eine moderne Unternehmenssteuerung und alle Anforderungen im Corporate Performance Management gewappnet”, meint Andreas Drescher, Geschäftsführer der CCH® Tagetik GmbH. Vertreter aus dem Finanzmanagement des Shopping-Center-Marktführers ECE berichteten darüber hinaus über ihre Erfahrung beim Einsatz digitaler Plattformen in Controlling und Reporting.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter