Com-Ex 2018 mit neuen Ausstellern

Die Schweizer Fachmesse für Kommunikations-Infrastruktur Com-Ex veröffentlichte heute den Hallenplan 2018. Für die zweite Ausgabe vom 25. bis 27. September in Bern konnte die Messe zusätzliche Aussteller gewinnen.

Der heute veröffentlichte Hallenplan der Com-Ex zeigt, dass die Fachmesse für die zweite Ausgabe mehrere neue Aussteller gewinnen konnte. Die erfolgreiche Erstdurchführung im 2016 hat offenbar überzeugt. Ein halbes Jahr vor Messestart haben sich nebst den bestehenden Ausstellern bereits zehn zusätzliche Unternehmen angemeldet. Den Organisatoren, dem Messebeirat und den Ausstellern ist es gelungen, die Com-Ex schon nach der ersten Durchführung fest in der Agenda der Schweizer ICT-Branche zu verankern.

Zu den neuen Ausstellern zählen unter anderen die UPC, Schneider Electric, 3M und WISI Schweiz.
Link zum Hallenplan 2018: https://www.com-ex.ch/de/besucher/hallenplan

%d Bloggern gefällt das: