Brainwaregroup-Spider verhilft Vodafone zum Gewinn des SAMS Award 2017

Marius Dunker (COO brainwaregroup, links) und Stanislav Pavlin (Principal Assets Manager, Vodafone) nehmen den SAMS 2017 Award in Empfang.

Vodafone VAMS, strategischer Anwender der brainwaregroup-Spider-Produktepalette, gewinnt an der «SAMS Strategies» in Berlin, der grössten SAM-Fachmesse Europas, gleich zwei der begehrten Preise – 1. Platz in der Kategorie «Tool/Software» und 2. Rang in der Kategorie «Projekt/Strategie».

Das Projekt wurde im Rahmen der SAMS 2017 einem Fachpublikum von über 350 Personen präsentiert. Das anschliessende Voting für beide Kategorien ergab die Spitzenrangierungen für Vodafone, die auf Basis der in Luxemburg beheimateten Gesellschaft «Vodafone Asset Management Services S.a.r.l. (VAMS)» den Aufbau einer Plattform für die Verwaltung und Weiterverrechnung globaler und regionaler Lizenzverträge vorantreibt. brainwaregroup-COO Marius Dunker: «Wir liefern unserem Partner Vodafone nicht nur die Spider-Produktepalette für das Software-Lizenzmanagement, sondern sind auch massgeblich in die Implementation des Gesamtprojektes involviert. Entsprechend stolz sind wir auf den Gewinn dieser bedeutenden Preise. Vodafone VAMS und insbesondere ihrem Projekt-Lead Stanislav Pavlin sprechen wir unsere herzlichsten Glückwünsche aus.»

Innovative Smartphone-App

Spezielles Interesse im Rahmen der Preisverleihung weckte eine von Stanislav Pavlin live präsentierte innovative Smartphone-App, mit der berechtigte Anwender weltweit Dashboards zum Lizenzierungsstatus von Herstellern und Regionen abrufen können. In real-time und mit höchster Transparenz.

Auszeichnung auch dank Spider

Das rechtlich konforme Management von Softwarelizenzen ist aufgrund der Datenmengen und Komplexität ohne geeignete Hilfsmittel nicht zu leisten. Mit der Spider-Produktepalette erhalten Unternehmen ein effizientes Tool, das den hohen Anforderungen ans Lizenzmanagement gerecht wird und gleichzeitig durch Optimierung Kosten spart. «Entscheider sind so jederzeit informiert und treffen fundierte Entscheidungen», sagt Marius Dunker.

Lizenzen bewirtschaften

Das Projekt von Vodafone befindet sich mittlerweile im produktiven Betrieb. Lizenzmanager in den regionalen Vodafone-Gesellschaften verfügen mit dem System nun über die Möglichkeit, einerseits ihre regionalen Softwarelizenzen und -verträge zu bewirtschaften und andererseits an globalen Verträgen teilzunehmen. Die Vodafone VAMS wiederum erhält so Transparenz über regionale Bedürfnisse und Entwicklungen und kann globale Verträge effizienter verhandeln.

%d Bloggern gefällt das: