Beruflichen Traum erfüllt

Für das sicherste und modernste Data Center in Winterthur vertraut die DataHub AG auf die ganzheitliche Infrastrukturlösung von Schneider Electric. Die Unternehmer wissen, wovon sie sprechen. Sie zählen zu den erfahrensten Data Center-Planern der Schweiz.

Über zehn Rechenzentren hat Hans Jörg Rütsche mit seiner Firma DC ONE AG bereits gebaut. Damit gehört er zu den führenden Data Center-Strategen der Schweiz. Mit dem Rechenzentrum DataHub Winterthur ist für ihn und seinen Geschäftspartner Peter Gorini ein beruflicher Traum in Erfüllung gegangen, der so nicht geplant war. Es begann mit einem ganz normalen Auftrag der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) Winterthur, einem langjährigen Kunden von DC ONE. «Die ZHAW beauftragte uns, einen Standort für ein neues Data Center zu prüfen», erinnert sich Gorini. «Plötzlich fragte uns der Kunde, ob wir es nicht gleich selbst bauen wollen.» Die Unternehmer liessen sich nicht lange bitten. «Mit der ZHAW als Ankerkunde eine einmalige Gelegenheit.»

Schneider Electric als Komplettanbieter

Nach gründlicher Risikoanalyse entschieden sich Rütsche und Gorini, ihr erstes eigenes Data Center in einem ehemaligen Winterthurer Industriegebäude zu bauen. Die Investoren für das 15-Millionen-Projekt waren rasch gefunden. Fortan agierten die beiden in einer Doppelrolle, nämlich als Planer von DC ONE sowie als Inhaber der neu gegründeten DataHub AG. Ein Bestandsgebäude bringt erhöhte Anforderungen mit sich», sagt Rütsche. «Vor allem hinsichtlich der Leitungsführung und Koordination von Elektro und Kälte.» Nicht lange überlegen mussten die Gründer hingegen bei der physikalischen Infrastruktur. «Unsere Erfahrung zeigt, dass ein ganzheitlicher Lösungsanbieter der Schlüssel zum Erfolg ist. Schneider Electric ist der einzige Technologiehersteller auf dem Markt, der uns von der Mittelspannung über USV, Racks und Kühlung bis zur Überwachungssoftware alles aus einer Hand anbietet», so Rütsche. Lindo Grossert, Key Account Manager bei Schneider Electric, unterstützte DataHub bei der Ausarbeitung ihrer individuellen Infrastrukturlösung: «Im Zentrum stand unser Warmgangsystem, weil es rund 30 Prozent weniger Energie als herkömmliche Kühlsysteme verbraucht.»

Wettbewerbsfähig dank hoher Effizienz

Die grösstmögliche Energieeffizienz war das erklärte Ziel von DataHub. «Mit jeder nicht gebrauchten Kilowattstunde Strom sparen unsere Kunden Geld», erklärt Gorini. Dank hoch effizienten InRow-Kühlgeräten von Schneider Electric sowie einem neu entwickelten FreeCooling-Konzept mit Einbezug der Generatorkühlung in die Rückkühler erreicht DataHub Winterthur einen ausgezeichneten PUE-Wert von 1,3. Ein starkes Argument bei der Suche nach neuen Kunden, so Gorini: «Der Markt im Grossraum Zürich ist hart umkämpft. Entscheidend absetzen gegenüber der Konkurrenz können wir uns daher nur mit modernster Infrastruktur.»

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ganzheitliche Infrastrukturlösung aus einer Hand (mit 2N Redundanz)
  • Wenige Schnittstellen und dadurch Risikominimierung
  • Hohe Energieeffizienz (30 % weniger Stromverbrauch)
  • Bereit für High Performance Computing – hoher Investitionsschutz
  • Problemlose Skalierbarkeit dank modularer Bauweise

Eingesetzte Produkte

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) Galaxy 7000
  • Schaltanlagen Okken mit integrierter Energiemessung
  • Hot Aisle Containment System (Warmgangeinhausung)
  • Racks NetShelter SX
  • InRow-Kühlsysteme
  • Stromschienen Canalis
  • StruxureWare Data Center Expert (DCIM Software)
DataHub AG
Das Start-up-Unternehmen aus Wallisellen ist ein Full-Service-Anbieter für ICT-Dienstleistungen und hat Ende 2015 das Rechenzentrum DataHub Winterthur mit 1100 Quadratmetern Fläche in Betrieb genommen. Es entspricht dem TIER III beziehungsweise in gewissen Teilbereichen TIER IV-Standard und wird gemäss ISO 27001 (Informationssicherheit) und ISO 50001 (Energiemanagement) betrieben. Ein weiteres Data Center in der Westschweiz ist bereits in Planung.

Schneider Electric (Schweiz) AG
Schermenwaldstrasse 11, CH-3063 Ittigen
T. +41 31 917 33 33, F. +41 31 917 33 66
www.schneider-electric.ch

Download (PDF, 213KB)

%d Bloggern gefällt das: