AdNovum tritt FIDO Alliance bei

AdNovum ist neu Sponsor-Mitglied der FIDO Alliance. Die NEVIS Security Suite des Schweizer Software-Unternehmens unterstützt die sichere und bequeme Mobile-Authentisierung nach FIDO-Standard seit Herbst 2018. Mit ihrem Engagement will AdNovum der Verbreitung passwortloser Authentisierungsmethoden auf der Basis eines offenen Standards in der Schweiz zusätzlichen Schub verleihen.

Das Schweizer Software-Unternehmen AdNovum ist neu Sponsor-Mitglied der FIDO Alliance. Die 2012 entstandene FIDO Alliance hat zum Ziel, die Interoperabilität zwischen den Technologien zur starken Authentisierung zu verbessern und die Probleme anzugehen, die den Benutzern von Websites und Applikationen durch die Vielzahl von Benutzernamen und Passwörtern entstehen. Benutzernamen und Passwörter sind schwierig zu erfinden und in Erinnerung zu behalten, falls sie auch nur halbwegs sicher sein sollen, und können gestohlen und missbraucht werden. Zur Ablösung dieser Authentisierungsmethode hat die Alliance mit FIDO (Fast IDentity Online) einen offenen Industrie-Standard für sichere, schnelle und einfache Authentisierung im Internet geschaffen. Mit FIDO profitieren Unternehmen als Betreiber von Websites und Applikationen von standardisierten Authentisierungslösungen, die sich kostengünstig einführen und um neue, stärkere Authentisierungsverfahren wie etwa Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung erweitern lassen.

AdNovum verfolgt das Ziel, eine benutzerfreundliche mobile Authentisierung anzubieten, welche die Security-Anforderungen von Banking-, Versicherungs- und Government-Lösungen erfüllt. Die NEVIS Security Suite integriert deshalb seit Herbst 2018 die sichere und bequeme Mobile-Authentisierung auf Basis des FIDO-Standards. AdNovum engagiert sich dafür, FIDO als Standard im Bereich Banking, Insurance und Government im DACH-Raum und in Singapur zu etablieren. Damit leistet AdNovum einen aktiven Beitrag in der FIDO Alliance, dem weltweit grössten Ökosystem für standardbasierte interoperable Authentisierung.

Wegweisende Lösung

Stephan Schweizer, Chief Product Officer NEVIS bei AdNovum: «Die Ablösung der Authentisierung mit Benutzernamen und Passwort ist für viele Unternehmen ein dringendes Anliegen. Mit der Integration einer Authentisierung auf der Basis des FIDO Standards in NEVIS verleihen wir dem Standard zusätzlichen Schub.»

Chris Tanner, AdNovum CEO: «Unseren Kunden erweiterbare und zukunftsfähige Lösungen auf Basis allgemein anerkannter Standards und Best Practices zu bieten ist seit jeher unser Credo. Wir freuen uns, mit dem Beitritt zur FIDO Alliance einen wichtigen Standard zur Weiterentwicklung der Authentisierung zu unterstützen.»

FIDO Alliance
Die FIDO (Fast IDentity Online) Alliance, fidoalliance.org, wurde im Juli 2012 gegründet, um der mangelnden Interoperabilität zwischen starken Authentisierungstechnologien entgegenzuwirken und Probleme beim Erstellen und Erinnern mehrerer Benutzernamen und Passwörter zu beheben.
Die FIDO Allliance löst mit der Einführung von Standards, die über offene, skalierbare und interoperable Mechanismen die Abhängigkeit von Passwörtern reduzieren, einen grundlegenden Wandel in der Online-Authentifizierung aus. Die FIDO-basierte Authentisierung ist einfacher zu handhaben und bietet besseren Schutz.