Abraxas zieht in “The Circle” am Zürcher Flughafen

Per Anfang 2019 konsolidiert die neue Abraxas ihren Hauptsitz in St. Gallen am heutigen Standort der VRSG an der St. Leonhard-Strasse 80 in St. Gallen. Anschliessend werden auch die Standorte Zürich und Winterthur an einem neuen Ort zusammengelegt. Die Wahl des neuen Sitzes im Kanton Zürich fiel auf das Leuchtturmprojekt “The Circle” am Zürcher Flughafen. Im Jahr 2020 werden rund 300 Mitarbeitende diese neue Niederlassung in Betrieb nehmen.

Der heutige Stadtzürcher Standort der Abraxas Informatik AG stösst zunehmend an seine Kapazitätsgrenze und ermöglicht aufgrund seines Layouts nicht die Umsetzung eines modernen Arbeitsplatzkonzeptes. Deshalb hat der Verwaltungsrat beschlossen, die Standorte Zürich und Winterthur in neuen Räumlichkeiten zusammenzuführen.

Aufgrund der hervorragenden Lage auf der Achse St. Gallen – Zürich – Bern, der attraktiven Architektur und des breiten Serviceangebots vor Ort fiel die Wahl auf das Neubauprojekt “The Circle” am Flughafen in Zürich. “Der Circle erlaubt es uns, auch in Zürich zeitgemässe Arbeitsplatzkonzepte umzusetzen und bietet Platz für weiteres Wachstum”, so Eduard Gasser, Verwaltungsratspräsident der Abraxas.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter